Biographie

„Da, an der Gelenkstelle, wo der Mensch des lebensweltlichen Verlusts gewahr wird, wo das erste Staunen sich artikuliert, die erste Erfahrung von Kontingenz sich dem Bewusstsein einbrennt, beginnt die Arbeit des Philosophen.” (Martin Meyer)

1958 geboren

in Bregenz aufgewachsen (gute Schule!), dazu noch Volks- und Hauptschule und Handelsakademie. Wer hat mir das in die Wiege gelegt?

Präsenzdienst, zwei Jahre Hilfsbuchhalter in Lech a. Arlberg (Sporthaus Strolz), außerordentlicher Präsenzdienst, Alpfron.

Studium in Wien von 1981 – 1987: eine sehr sehr gute Zeit. Ganz alte Studienordnung!

1988 – 2006 Schuldienst. Schwamm drüber.

2006 – 2009 Gasthof Hotel Krone in Hittisau. Rezeption, Service, Hausphilosoph. Gut gemacht, Peter!

2009 – 2013 Lektor im Bucher Verlag Hohenems. Erledigt!

ab Nov. 2013 Korrektor der Vorarlberger Nachrichten. Von nun an geht´s bergauf (kann nur!)!

Der Rest steht zwischen den Zeilen und ist wahnsinnig spannend!